Baumschulen Hörmann

Wir sorgen für Wachstum…

Forstpflanzen

Als traditionsreiche, bayerische Forstbaumschule mit über 30 Hektar eigener Forstpflanzen-Produktion, bieten wir Ihnen das komplette Sortiment forstlicher Laub- und Nadelgehölze der passenden süddeutschen Herkünfte. Bei uns erhalten Sie vom Sämling bis zum verschulten Heister alle gängigen Größen und Qualitätssortierungen.

         Roteiche

    Topf Douglasie

         Winterlinde

Die Erfolgsformel beim Forstpflanzen-Kauf:  Achte auf  Herkunft, Qualität und Frische!

Herkunft des Saatgutes

Die Herkunft des verwendeten Saatgutes ist für die Stabilität und Qualität Ihres zukünftigen Waldes von  Bedeutung. Nur mit der richtig passenden, der heimischen Herkunft ist sichergestellt, dass die Forstpflanzen bezüglich der ökologischen und  klimatischen Bedingungen bestens angepasst sind. Als staatlich registrierte Forstbaumschule verwenden wir ausschließlich Saatgut aus forstlich anerkannten und besonders hochwertigen Erntebeständen. Um die kontrollierbare  Herkunft über den gesetzlichen Rahmen hinaus zu gewährleisten, produzieren wir den Großteil unserer Forstpflanzen im ZÜF-Verfahren. 

Stieleichen-Sämlinge

Schwarzerlen-Sämlinge

Roteichen-Sämlinge

Rotbuchen-Sämlinge

Qualität der Forstpflanzen

Bei Hörmann Forstpflanzen ist beste Qualität aufgrund unserer Eigenanzucht gesichert. Durch die regionale, bayerische Anzucht, passen sich die Pflanzen bereits in den ersten Jahren an die örtlichen Gegebenheiten an.  Insbesondere  auf den leichten, sandigen  Spargel-Böden um Schrobenhausen  ist  eine starke Bewurzelung unserer Forstpflanzen gegeben. Der hohe Feinwurzelanteil unserer Bäume erhöht nachweislich den Anwuchserfolg, insbesondere auf schweren Böden.   Nach dem Roden wird jede einzelne Pflanze von geschultem Fachpersonal  am Sortierband begutachtet  und nach Wurzelbild und Größe selektiert. Durch die strenge Auslese, garantieren wir  Ihnen kräftige, stufige und vitale Pflanzen höchster Güteklasse.

4 jährige Fichte 2+2

Fichten roden

Sortierung Fichte

Pflanzarbeiten

 

 

 

 Frische der Forstpflanze

Für den optimalen Anwuchserfolg Ihrer Forstpflanzen ist die konsequente Einhaltung der Frischekette unabdingbar. Deshalb werden die Pflanzen in unserer Forstbaumschule sofort nach dem Ausheben auf geschloßenen oder abgedeckten Anhängern in die Sortier- und Versandhalle verbracht. Nach Möglichkeit setzen wir auf eine“ just in time“ Bereitstellung der jungen Bäume, das heißt  auftragsbezogenes Ausheben kurz vor dem vereinbarten Liefertermin. Die Auslieferung wurzelnackter Gehölze erfolgt bei uns ausschließlich auf geschloßenen Fahrzeugen und Anhängern. Auf besonderen Wunsch können Forstpflanzen -zur Austriebverzögerung- in unserem Kühlaus fachgerecht zwischengelagert werden. 

2jährige Lärche

3jährige Douglasie 1+2

4jährige Küstentanne

5jährige Weißtanne